Da­ten­schutz­er­klä­rung

All­ge­mei­ner Hin­weis und Pflicht­in­for­ma­tio­nen

Be­nen­nung der ver­ant­wort­li­chen Stel­le

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf die­ser Web­site ist:

Fe­ri­en­woh­nung im Ber­gi­schen Land

Lo­thar & Sil­via Kem­pin
Am Strag­hol­zer Kreuz 5a
51519 Oden­thal

Die ver­ant­wort­li­che Stel­le ent­schei­det al­lein oder ge­mein­sam mit an­de­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten (z.B. Na­men, Kon­takt­da­ten o. Ä.).

Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Nur mit Ih­rer aus­drück­li­chen Ein­wil­li­gung sind ei­ni­ge Vor­gän­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung mög­lich. Ein Wi­der­ruf Ih­rer be­reits er­teil­ten Ein­wil­li­gung ist je­der­zeit mög­lich. Für den Wi­der­ruf ge­nügt eine form­lo­se Mit­tei­lung per E‑Mail. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Recht auf Be­schwer­de bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de

Als Be­trof­fe­ner steht Ih­nen im Fal­le ei­nes da­ten­schutz­recht­li­chen Ver­sto­ßes ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu. Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de be­züg­lich da­ten­schutz­recht­li­cher Fra­gen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bun­des­lan­des, in dem sich der Sitz un­se­res Un­ter­neh­mens be­fin­det. Der fol­gen­de Link stellt eine Lis­te der Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten so­wie de­ren Kon­takt­da­ten be­reit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Da­ten­über­trag­bar­keit

Ih­nen steht das Recht zu, Da­ten, die wir auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung ei­nes Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an Drit­te aus­hän­di­gen zu las­sen. Die Be­reit­stel­lung er­folgt in ei­nem ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Da­ten an ei­nen an­de­ren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

Recht auf Aus­kunft, Be­rich­ti­gung, Sper­rung, Lö­schung

Sie ha­ben je­der­zeit im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten, Her­kunft der Da­ten, de­ren Emp­fän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Da­ten. Dies­be­züg­lich und auch zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten kön­nen Sie sich je­der­zeit über die im Im­pres­sum auf­ge­führ­ten Kon­takt­mög­lich­kei­ten an uns wen­den.

SSL- bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung

Aus Si­cher­heits­grün­den und zum Schutz der Über­tra­gung ver­trau­li­cher In­hal­te, die Sie an uns als Sei­ten­be­trei­ber sen­den, nutzt un­se­re Web­site eine SSL-bzw. TLS-Ver­schlüs­se­lung. Da­mit sind Da­ten, die Sie über die­se Web­site über­mit­teln, für Drit­te nicht mit­les­bar. Sie er­ken­nen eine ver­schlüs­sel­te Ver­bin­dung an der „https://“ Adress­zei­le Ih­res Brow­sers und am Schloss-Sym­bol in der Brow­s­er­zei­le.

Ser­ver-Log-Da­tei­en

In Ser­ver-Log-Da­tei­en er­hebt und spei­chert der Pro­vi­der der Web­site au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

  • Be­such­te Sei­te auf un­se­rer Do­main
  • Da­tum und Uhr­zeit der Ser­ver­an­fra­ge
  • Brow­ser­typ und Brow­ser­ver­si­on
  • Ver­wen­de­tes Be­triebs­sys­tem
  • Re­fer­rer URL
  • Host­na­me des zu­grei­fen­den Rech­ners
  • IP-Adres­se

Es fin­det kei­ne Zu­sam­men­füh­rung die­ser Da­ten mit an­de­ren Da­ten­quel­len statt. Grund­la­ge der Da­ten­ver­ar­bei­tung bil­det Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Da­ten zur Er­fül­lung ei­nes Ver­trags oder vor­ver­trag­li­cher Maß­nah­men ge­stat­tet.

Kon­takt­for­mu­lar

Per Kon­takt­for­mu­lar über­mit­tel­te Da­ten wer­den ein­schließ­lich Ih­rer Kon­takt­da­ten ge­spei­chert, um Ihre An­fra­ge be­ar­bei­ten zu kön­nen oder um für An­schluss­fra­gen be­reit­zu­ste­hen. Eine Wei­ter­ga­be die­ser Da­ten fin­det ohne Ihre Ein­wil­li­gung nicht statt.

Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Da­ten er­folgt aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ih­rer Ein­wil­li­gung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Wi­der­ruf Ih­rer be­reits er­teil­ten Ein­wil­li­gung ist je­der­zeit mög­lich. Für den Wi­der­ruf ge­nügt eine form­lo­se Mit­tei­lung per E‑Mail. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gän­ge bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Über das Kon­takt­for­mu­lar über­mit­tel­te Da­ten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Lö­schung auf­for­dern, Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wi­der­ru­fen oder kei­ne Not­wen­dig­keit der Da­ten­spei­che­rung mehr be­steht. Zwin­gen­de ge­setz­li­che Be­stim­mun­gen — ins­be­son­de­re Auf­be­wah­rungs­fris­ten — blei­ben un­be­rührt.

Coo­kies

Un­se­re Web­site ver­wen­det Coo­kies. Das sind klei­ne Text­da­tei­en, die Ihr Web­brow­ser auf Ih­rem End­ge­rät spei­chert. Coo­kies hel­fen uns da­bei, un­ser An­ge­bot nut­zer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­che­rer zu ma­chen.

Ei­ni­ge Coo­kies sind “Ses­si­on-Coo­kies.” Sol­che Coo­kies wer­den nach Ende Ih­rer Brow­ser-Sit­zung von selbst ge­löscht. Hin­ge­gen blei­ben an­de­re Coo­kies auf Ih­rem End­ge­rät be­stehen, bis Sie die­se selbst lö­schen. Sol­che Coo­kies hel­fen uns, Sie bei Rück­kehr auf un­se­rer Web­site wie­der­zu­er­ken­nen.

Mit ei­nem mo­der­nen Web­brow­ser kön­nen Sie das Set­zen von Coo­kies über­wa­chen, ein­schrän­ken oder un­ter­bin­den. Vie­le Web­brow­ser las­sen sich so kon­fi­gu­rie­ren, dass Coo­kies mit dem Schlie­ßen des Pro­gramms von selbst ge­löscht wer­den. Die De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann eine ein­ge­schränk­te Funk­tio­na­li­tät un­se­rer Web­site zur Fol­ge ha­ben.

Das Set­zen von Coo­kies, die zur Aus­übung elek­tro­ni­scher Kom­mu­ni­ka­ti­ons­vor­gän­ge oder der Be­reit­stel­lung be­stimm­ter, von Ih­nen er­wünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Wa­ren­korb) not­wen­dig sind, er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Be­trei­ber die­ser Web­site ha­ben wir ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der Spei­che­rung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und rei­bungs­lo­sen Be­reit­stel­lung un­se­rer Diens­te. So­fern die Set­zung an­de­rer Coo­kies (z.B. für Ana­ly­se-Funk­tio­nen) er­folgt, wer­den die­se in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung se­pa­rat be­han­delt.

Goog­le Web Fonts

Un­se­re Web­site ver­wen­det Web Fonts von Goog­le. An­bie­ter ist die Goog­le Inc., 1600 Am­phi­theat­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA.

Durch den Ein­satz die­ser Web Fonts wird es mög­lich Ih­nen die von uns ge­wünsch­te Dar­stel­lung un­se­rer Web­site zu prä­sen­tie­ren, un­ab­hän­gig da­von wel­che Schrif­ten Ih­nen lo­kal zur Ver­fü­gung ste­hen. Dies er­folgt über den Ab­ruf der Goog­le Web Fonts von ei­nem Ser­ver von Goog­le in den USA und der da­mit ver­bun­de­nen Wei­ter­ga­be Ihre Da­ten an Goog­le. Da­bei han­delt es sich um Ihre IP-Adres­se und wel­che Sei­te Sie bei uns be­sucht ha­ben. Der Ein­satz von Goog­le Web Fonts er­folgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Be­trei­ber die­ser Web­site ha­ben wir ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se an der op­ti­ma­len Dar­stel­lung und Über­tra­gung un­se­res Web­auf­tritts.

Das Un­ter­neh­men Goog­le ist für das us-eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­über­ein­kom­men “Pri­va­cy Shield” zer­ti­fi­ziert. Die­ses Da­ten­schutz­über­ein­kom­men soll die Ein­hal­tung des in der EU gel­ten­den Da­ten­schutz­ni­veaus ge­währ­leis­ten.

Ein­zel­hei­ten über Goog­le Web Fonts fin­den Sie un­ter: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und wei­te­re In­for­ma­tio­nen in den Da­ten­schutz­be­stim­mun­gen von Goog­le: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

Quel­le: Da­ten­schutz-Kon­fi­gu­ra­tor von mein-datenschutzbeauftragter.de

Open­Street­Map

Wir bin­den die Land­kar­ten des Diens­tes „Open­Street­Map“ ein (https://www.openstreetmap.de), die auf Grund­la­ge der Open Data Com­mons Open Da­ta­ba­se Li­zenz (ODbL) durch die Open­Street­Map Foun­da­ti­on (OSMF) an­ge­bo­ten wer­den. Da­ten­schutz­er­klä­rung: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Nach un­se­rer Kennt­nis wer­den die Da­ten der Nut­zer durch Open­Street­Map aus­schließ­lich zu Zwe­cken der Dar­stel­lung der Kar­ten­funk­tio­nen und Zwi­schen­spei­che­rung der ge­wähl­ten Ein­stel­lun­gen ver­wen­det. Zu die­sen Da­ten kön­nen ins­be­son­de­re IP-Adres­sen und Stand­ort­da­ten der Nut­zer ge­hö­ren, die je­doch nicht ohne de­ren Ein­wil­li­gung (im Re­gel­fall im Rah­men der Ein­stel­lun­gen ih­rer Mo­bil­ge­rä­te voll­zo­gen), er­ho­ben wer­den.

Die Da­ten kön­nen in den USA ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen kön­nen Sie der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Open­Street­Map ent­neh­men: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy. Er­stellt mit Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Tho­mas Schwen­ke